Selbstverpflichtung


Selbstverpflichtung von Christen zum Bettag 2013

  • Als Christinnen und Christen in der Schweiz ist es unsere erste Verantwortung, Gott von Herzen zu lieben.
    Wir wollen uns von ihm prägen lassen, damit wir fähig werden, auch unsere Mitmenschen zu lieben.

  • Daher verpflichten wir uns neu, mit all unserer Kraft Gott zu dienen und nach seinem Willen zu suchen. Wir verpflichten uns in Demut, Bescheidenheit und Ehrlichkeit zu leben, indem wir vor allem Gottes Ehre suchen.

  • Wir verpflichten uns vor Gott, mit Gebet für das Wohlergehen der Menschen unseres Landes einzustehen.
    Wir verpflichten uns, Versöhnung zu suchen und in unseren Familien, Kirchen, an unseren Arbeitsplätzen und in unserer Nachbarschaft Friedensstifter zu sein.

  • Wir verpflichten uns, den religiösen Frieden in unserem Land zu fördern und respektvoll umzugehen mit Menschen, die anders glauben, denken und leben.

  • Wir bitten Gott um seine Hilfe dabei.